Dachgrafik
Farbbalken

Herzlich willkommen –

Wir begrüßen Sie herzlich in unserer kreativen Musikschule in Großmaischeid / Westerwald.

Die kreative Musikschule bietet einen qualifizierten Musikunterricht mit modernsten Lernmethoden für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. In erster Linie bietet sie Instrumentalunterricht am Klavier sowie Elementare Musikerziehung an. Sie ist Veranstaltungsort für Kurse und Workshops.

Der Unterricht für Klavier kann jederzeit ohne Wartezeiten begonnen werden. Bei den fortlaufenden Kursen für Elementare Musikerziehung ist ein Einstieg immer zum nächsten Kurs möglich.

Die Musikschule verfügt über bestmögliche Rahmen­bedingungen. Es wird eine einzigartige Atmosphäre garantiert. Hier hält man sich gerne auf und verbringt hier gerne seine Zeit. Die Türen stehen in der Musikschule Sound für Sie offen, gerne können sie einen Klavierunterricht als Musikinteressierter
besuchen oder jüngere Schüler können auch einmal ältere Schüler beim Klavierunterricht beobachten.

  • Bild 01
    Sound Musikschule in Großmaischeid / Westerwald
  • Bild 02
    Elementare Musikerziehung
  • Bild 03
    Elementare Musikerziehung – Kindermusiktheater
  • Bild 04
    Klavier-Einzelunterricht
  • Bild 05
    Klavier-Einzelunterricht
  • Bild 06
    Klavier-Gruppenunterricht
  • Bild 07
    Kreativ-Werkstatt
  • Bild 08
    Kreativ-Werkstatt

Die Musikschule verfügt über Räumlichkeiten in einem großen Haus. Der Arbeitsbereich umfasst variable Musikräume für große und kleine Gruppen sowie einen Studioraum. Übe-Räume sind frei zugänglich zum Instrument und sollen sich in der Zukunft zum Mittelpunkt der Musikschule entwickeln können.


Unsere Unterrichtsformen

Nicht einfach nur Unterricht, sondern die Kombination verschiedener Unterrichtsformen, liefert eine Umfassende Bildung am Instrument. Der Unterricht kann in einer pädagogisch innovativen Kombination aus Einzel -und Gruppenunterricht stattfinden. Die Kreativ-Werkstatt bietet die Möglichkeit, den theoretischen Teil der Musiklehre, praktisch und mit viel Freude zu erproben. Arrangieren, komponieren, ein Bandproberaum, ein Musikvideo drehen, Tanz, Konzerte besuchen oder selbst einmal konzertieren, Rhythmik, Musik und Bewegung, ein Klanglabor, ein sozialer Treffpunkt, lebendiges musizieren, voneinander und nicht nebeneinander lernen. Damit erhält man sich lebenslange Freude am Musizieren.

Das pädagogische Konzept der Musikschule obliegt einem ganzheitlichen Prozess. Bildung ist angewiesen auf Austausch, Dialog und Kommunikation und das gelingt am Besten im Sozialen Kontext.

Für Kinder mit ADHS/ADS liegt ein spezielles musikalisches Förderkonzept zu Grunde.

Wir bieten für jede Altersklasse und jedes Niveau das bestmögliche und individuell zugeschnittene Unterrichts­angebot. Spaß und viel Freude an der Musik stehen hierbei immer im Vordergrund.

Bereits den jüngsten Musikfans (ab Alter 2 Jahre, Eltern mit Kind) bietet die Musikschule altersgemässe Spielideen, Lieder, Geschichten, Tanz und Musik, diese gilt es zu entdecken und über alle Sinne zu erfahren, auszuprobieren und weiterzuentwickeln. (Alter 3-6)

Ganz gleich welches packende Projekt gerade musikalisch entwickelt wird, Kinder sind neugierig und lieben es zu experimentieren. Geschichten sind Schatzkisten voller Ideen. Darin verbergen sich Gestaltungsmöglichkeiten für phantasievolle musikalische Vertonungen. Ziel ist es, am Ende eines jeden Kurses die entwickelten Geschichten mit Gesang, Tanz und Instrumenten innerhalb eines Kindermusiktheaters zu präsentieren. Dazu findet eine öffentliche Aufführung in den Räumlichkeiten der Musikschule statt.

Dieses Projekt wird auch als Kurs in Kindertagesstätten, in Sportvereinen, in Tanz- und Gymnastikstudios, als Workshop für Jugendfreizeiten, angeboten.

Über mich

Sylvia Graß
Musikpädagogin

Jg. 1961. Studium der Instrumentalpädagogik im Fach Klavier und der Elementare Musikpädagogik. Lehrtätigkeit an Schule und in Kindertagsstätten. Arrangeur und Komponistin für Kindermusiktheater und Geschichten mit Musik. Konzerttätigkeit als Pianistin.

Beratung und Anmeldung

Persönliche Beratung

Eröffnen Sie Ihrem Kind neue Ausdrucksmöglichkeiten und fördern Sie frühzeitig die Instrumentalausbildung Ihres Kindes. Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch und beantworten Ihre Fragen:

Gerne können Sie mit mir ein persönliches Beratungsgespräch (per E-Mail oder telefonisch) vor Ort vereinbaren.